Betriebswirtschaftslehre

Abschluss

Bachelor of Arts

Dauer

6 Semester

Wenn du in der Wirtschaft tätig sein möchtest und dich noch nicht auf einen bestimmten Beruf festlegen kannst, ist das duale Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre an der DHSH der perfekte Einstieg für dich. Im Laufe des Studiums eignest du dir wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen an und sammelst gleichzeitig erste berufliche Erfahrungen in einem der Partnerunternehmen. Durch die abwechselnden Theorie- und Praxisphasen wirst du optimal auf Fach- und Managementaufgaben vorbereitet.

Dafür eignest du dir in den Pflichtmodulen betriebswirtschaftliche Grundlagen wie beispielsweise in den Bereichen Personalwirtschaft, Marketing und Investition an. Die Branchenmodule vermitteln dir diejenigen Branchenkompetenzen, die du in den Praxisphasen im Unternehmen anwenden wirst. Denn in den Praxisprojekten überträgst du betriebswirtschaftliche Fragestellungen auf die Unternehmenspraxis. In den letzten beiden Semestern wählst du in Abstimmung mit deinem Arbeitgeber zwei Schwerpunkte mit jeweils zwei Wahlpflichtmodulen. Dadurch kannst du dein Studienprofil an deine persönlichen Interessen sowie deinen späteren beruflichen Einsatzwunsch anpassen.

Die DHSH bietet dir zusätzlich die Möglichkeit, einen Berufsabschluss und die Ausbildereignung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) zu erlangen. Für Studierende der Betriebswirtschaftslehre hängen die Ausbildungsabschlüsse vom Branchenschwerpunkt des Partnerunternehmens ab. Die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Steuerberaterkammer erfolgt nach 2,5 Jahren.

Infomaterial anfordern