Schließen
Sponsored

General Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 24 Monate

Der duale Master General Management entwickelt, aufbauend auf dem Wissen grundlegender Konzepte, Theorien und Anwendungen der Betriebswirtschaftslehre, ein grundsätzliches Verständnis für das Generalistische Management. Mit dem Schwerpunkt auf Transferprojekten werden sowohl strategische als auch operative Aspekte anwendungsorientiert vermittelt.

Es steht eine kooperative Erarbeitung der Inhalte im engen Kontext mit den Unternehmen im Vordergrund. Ziel des Masterstudiengangs ist der Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten, die die Studierenden in die Lage versetzen, in einem Unternehmen oder einer Organisation eine Managementfunktion als Führungsnachwuchs zu übernehmen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das 24-monatige, in deutscher Sprache durchgeführte, duale Masterprogramm startet jährlich im Oktober. Hierbei sind drei Semester für Module mit Lehrveranstaltungen und ein Semester für die Masterarbeit vorgesehen. Insgesamt werden 90 Credits (ECTS) vergeben.

Durch die umfassende Einbeziehung von Praxistransferprojekten werden die Fähigkeiten der Teilnehmer entwickelt, Inhalte kreativ und problemlösungsbezogen auf reale Fragestellungen anzuwenden. Durch zeitgemäßen Methodenmix in der Vermittlung und Erarbeitung der Inhalte wird die Problemlösungskompetenz der Studierenden systematisch gefördert. Renommierte Gastreferenten ergänzen die Inhalte um weitere Praxisperspektiven.

Der Unterricht findet freitags und samstags statt. So können Berufstätigkeit und Studium gut miteinander vereinbart werden.
Nach erfolgreichem Abschluss wird der international anerkannte akademische Grad M.A. (Master of Arts) für General Management verliehen.

Studieninhalte

1. Studiensemester

  • Management komplexer Umfeldbedingungen 
  • Management von Schlüsselprozessen 
  • Strategisches Personalmanagement 

2. Studiensemester

  • Accounting 
  • Kommunikation 
  • Interkulturelles und internationales Management 

3. Studiensemester

  • Finanzierung 
  • Strategieentwicklung und Anwendung 
  • Wahlmodul 

4. Studiensemester

  • Masterarbeit

Besonderheiten des Studiengangs

Die duale Studienform ist die Verbindung von Theorie und Praxis. Die Studierenden haben zusätzlich zum Studienplatz ebenso ein Vertragsverhältnis mit einem Unternehmen. Die Theoriesemester werden nicht nur gelegentlich durch Praktika ergänzt, sondern die Praxiszeiten sind durchgängig als fester Bestandteil des Studiums integriert. So vermittelt das duale Studium sowohl fundierte Fachkenntnisse wie auch berufspraktische Erfahrungen durch eine unternehmensbezogene Ausbildung.

Ziel des Studienganges ist es, die Studierenden in die Lage zu versetzen, funktionsübergreifende Managementaufgaben im Rahmen von Führungsaufgaben zu übernehmen.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Erster Hochschulabschluss (180 ECTS / 210 ECTS) 
  • 18 Monate Berufserfahrung nach 180 ECTS-Bachelor 
  • 12 Monate Berufserfahrung nach 210 ECTS-Bachelor 
  • Ausländische Studienbewerber müssen gute Deutschkenntnisse nachweisen

Studienentgelt:
Das Studienentgelt beträgt für das gesamte Master-Programm 11.850 Euro.

zurück zur Hochschule

Weitere Master-Studiengänge

Digitale Transformation

Freie duale Studienplätze per E-Mail?

Wir schicken dir regelmäßig Infos über freie duale Studienplätze und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.


Das-Richtige-studieren.de

Hunderte Studiengänge im Detail erklärt – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin.

Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr.