Duales Studium an der DHBW bietet mehr internationale Chancen

Seit mehr als drei Jahren bietet die Duale Hochschule Ravensburg nun das sogenannte International Study Programm (ISP) an – mit Erfolg. Mittlerweile studieren rund 120 Studierende aus dem Ausland an der dualen Hochschule; das hat auch Vorteile für die deutschen Studierenden.

Im Rahmen des ISP bietet die DHBW englischsprachige BWL-Vorlesungen an, welche sich an das fünfte und sechste Semester des Studiengangs „International Business“ anlehnen. Diese können aber natürlich nicht nur von den internationalen, sondern auch von den deutschen Studenten vor Ort besucht werden. Diesen bietet sich dadurch die Möglichkeit, ihr drittes Studienjahr komplett in Englisch zu absolvieren und sich dadurch Vorteile auf dem internationalen Markt zu verschaffen.

Darüber hinaus ist das International Study Program auch als Austauschprogramm gedacht. Durch das Angebot für ausländische Studierende an der DHBW öffnen sich den deutschen Studenten im Gegenzug auch Chancen und Möglichkeiten an den ausländischen Unis, aus denen ihre neuen Kommilitonen kommen. Durch dieses Prinzip sind bereits eine ganze Reihe Partnerschaften mit gegenseitigem Austausch ins Rollen gebracht worden, zum Beispiel in China, Taiwan, Indien, Japan und Thailand. Auch eine kanadische Universität hat sich jüngst dem Programm angeschlossen. Der größte Vorteil ist in diesem Zusammenhang vor allem die Tatsache, dass das Studium an den Partnerhochschulen für die DHBW-Studierende frei von Studiengebühren ist.

Freie duale Studienplätze per Mail

Freie duale Studienplätze per Mail?
Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

SRH Riedlingen