CRES – Immobilienwirtschaft (M.Sc.)

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.) in Professional Skills and Management, Vertiefungsrichtung Real Estate mit insgesamt 60, 90 oder 120 ECTS-Punkten (je nach akademischer Vorbildung)

Unser Masterstudium passt sich Ihrem beruflichen Alltag an. Es ist sehr flexibel gestaltbar und richtet sich ganz nach Ihnen! Wir fertigen für Sie einen individuellen Studienzeitplan und „schnüren“ unter Berücksichtigung des Zeitbudgets bis zur ersten Präsenzteilnahme ein angemessen umfangreiches inhaltliches Aufgabenbündel.


Studienverlauf:
CRES Master Immobilienwirtschaft studierenSie bearbeiten im Vorfeld der Präsenzen eigenständig jeweils fünf Module über Begleithefte und Literatur. Dabei können Sie jederzeit die Unterstützung von Fachbetreuern in Anspruch nehmen. Jede Selbststudienphase wird durch zwei Präsenzwochen mit 5 Modulen à 2 Präsenztagen abgerundet, in denen die Inhalte gefestigt und durch eine abschließende Klausur abgeprüft werden. Jedes Modul kann aber auch einzeln belegt werden. Klausurtermine werden im Rahmen jeder Präsenzphase angeboten. Die intensiven Präsenzen finden zweimal in Freiburg statt (in der Regel im Mai und November).


Studienschwerpunkte:

    • Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden
    • Unternehmensführung
    • Analyse gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge
    • Projektmanagement, Moderation, Präsentation
    • Wohnraum- und Geschäftsraum-Immobilienrecht
    • Bewertung von Immobilien und Immobilienunternehmen
    • Immobilien als Kapitalmarktprodukt
    • Finanzierung von Objekten und Unternehmen der Immobilienbranche
    • Technisches Wissen der Immobilienbranche
    • Berufsspezifische Rechtspraxis
    • Real Estate Asset Management
    • CREM/Projektentwicklung und -realisation
    • Immobilien und Vermögenstheorie
    • Bilanzierung und Bilanzanalyse von Immobilien und Immobilienunternehmen
    • Portfoliomanagement mit Immobilien
    • Markt- und Standortanalyse
    • Steuern in der Immobilienwirtschaft



    Besonderheiten des Studiengangs:

    • studieren neben dem Beruf
    • individuelle Studienprogramme mit planbaren Studienzeiten und Studienabläufen
    • Sie können den Beginn des Studiums selbst entscheiden
    • hohes Niveau mit akkreditierten Programmen und praxisnahen Themen
    • studieren an Ihrem Wohnort ist durch kompakte Präsenzphasen und individuelle Betreuung während der Praxis möglich
    • hohe Akzeptanz des Abschlusses im In- und Ausland
    • geeignet auch für Bachelorabsolventen anderer Disziplinen auf dem Weg zur akademischen Spezialisierung
    • es besteht die Möglichkeit, mit dem bestandenen Masterstudium zu promovieren



    Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:

    Zugangsvoraussetzungen:
    CRES Master Immobilienwirtschaft

    • Sie sind berufserfahrener Praktiker und haben bereits ein Bachelor- oder Diplomstudium abgeschlossen
    • oder Sie sind als Professional, Manager, Experte, selbstständiger Unternehmer oder Geschäftsführer in der Immobilienwirtschaft tätig bzw. möchten sich auf eine Führungsposition vorbereiten
    • Bestehen des Bewerbungsverfahrens

    Bereits erbrachte Studienleistungen in anderen äquivalenten Programmen können anerkannt werden.

     
    Studiengebühren:

    • 60-Punkte: 13.920,00 Euro
    • 90-Punkte: 16.920,00 Euro
    • 120-Punkte: 19.920,00 Euro
    • + 500,00 Euro Immatrikulationsgebühr und 500,00 Euro Prüfungsgebühr



    Webseite zum Studiengang:
    CRES – Immobilienwirtschaft (M.Sc.)

     
    1. (notwendig)
    2. (notwendig)
    3. (notwendig)
     


SRH Riedlingen