SCMT – Business Administration

Abschluss:
Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Logo SCMT

Direkt zur Webseite:

Der Studiengang Executive Bachelor of Arts in Business Administration am Steinbeis Center of Management and Technology stattet die Studierenden mit Kompetenzen in Führung und Management aus. Während des berufsintegrierten Studiums wird das aktuellste Wissen der Management- und Betriebswirtschaftslehre vermittelt.

Das Studienmodell am Steinbeis Center of Management and Technology unterscheidet sich von regulären BWL-und Fernstudiengängen. Es zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug, flexible Studienorganisation und die generalistische Ausbildung in Management aus.

Der Praxisbezug wird durch ein Unternehmensprojekt hergestellt, das den Studenten sowie den Unternehmen neue Erkenntnisse und moderne Lösungen liefert. Die Studierenden des Steinbeis Center of Management and Technology erlangen während des parallel laufenden Studiums das nötige Know-how für die Tätigkeit als zukünftige Führungskraft.



Studienkonzept:
Das Studiensystem an der Steinbeis University Berlin ist einzigartig. Das Projekt-Kompetenz-Studium verbindet optimal Theorie und Praxis miteinander. Im Vordergrund des berufsintegrierten Studiums steht vor allem die Integration des Berufsalltages in das Studium. Den Großteil des Studiums verbringen die Studierenden in einem Partnerunternehmen und bearbeiten dort ein für das Unternehmen relevantes Projekt, welches gleichzeitig die Basis der abschließenden Thesis bildet. Dabei werden die beruflichen Herausforderungen in die Studieninhalte integriert und das theoretisch Erlernte aus den Vorlesungen umgehend in die Berufspraxis transferiert.



Studienverlauf:
Im Verlauf des 36-monatigen Studiengangs Executive Bachelor of Arts in Business Administration stehen 16 Module auf dem Lehrplan. Diese Module sind weitestgehend unabhängig und können flexibel belegt werden. So ist es beispielsweise möglich, versäumte Module bei der nächsten Durchführung nachzuholen.

Die Module sind über die ersten zwei Jahre aufgeteilt. Ein Modul umfasst dabei in der Regal zwei bis drei Tage (jeweils donnerstags, freitags und samstags). Im dritten Jahr können sich die Studierenden somit auf die Ausarbeitung der wissenschaftlichen Arbeiten konzentrieren. Kernaspekt des Studiums ist ein innovatives Projekt bei einem Partnerunternehmen. Dieses wird von den Studierenden über die gesamte Studienzeit bearbeitet und bildet gleichzeitig die Grundlage der Bachelorthesis.

Durch das Projekt werden die in den Vorlesungen erlangten theoretischen Kenntnissen direkt in die Praxis umgesetzt.



Studienschwerpunkte:
Das Studium zum Executive Bachelor of Arts in Business Administration wird am Steinbeis Center of Management and Technology in Fach- und Methodenkompetenzen sowie Wahlpflichtfächer eingeteilt. Somit werden unter anderem folgende Bereiche abgedeckt: Fachkompetenzen:

  • Volkswirtschaft
  • Allgemeine Betriebswirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Organisation
  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • Accounting und Controlling
  • Finanzmanagement
  • Wirtschaftsrecht

Methodenkompetenzen:

  • Wissenschaft und Methoden (Auszug)
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Moderations- und Präsentationstechnik
  • Projektmanagement (Auszug)
  • Projektorganisation/-planung

Wahlpflichtfächer (Auszug):

  • Innovationsmanagement
  • Technologiemanagement
  • Führung
  • Unternehmen und Führung
  • Qualitätsmanagement
  • Prozess- und Systemmanagement
  • Lean Management
  • Unternehmen und Qualität



Besonderheiten des Studiengangs:
Zentraler Bestandteil des Studiums bildet das Projekt in einem Partnerunternehmen. Die Bearbeitung dieses wird anhand der Bachelorarbeit, der Projektstudienarbeit und von Transfer-Dokumentations-Reports dokumentiert. Durch die Verbindung von Theorie und Praxis im Studium werden die Studierenden auf alle Berufsfelder auf dem Arbeitsmarkt vorbereitet. Zusätzlich bekommt jeder Studierende einen persönlichen Steinbeis-Betreuer während des gesamten Studiums zur Seite gestellt.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:
Die Zugangsvoraussetzungen für den Studiengang Executive Bachelor of Arts in Business Administration am Steinbeis Center of Management and Technology sind:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife) oder Hauptschul-/Realschulabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung und mind. drei Jahre Berufserfahrung oder Meister(HK/IHK) oder Staatlich anerkannter Techniker bzw. Betriebswirt
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfolgreich absolviertes Eignungsgespräch des SCMT
  • Herausforderndes Projekt in einem Unternehmen

Das Studium zum Executive Bachelor of Arts in Business Administration kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen sich jedes Jahr. Die Vorlesungen finden in Berlin und Stuttgart statt. Ein Auslandsseminar an der Jönköping International Business School in Schweden ist ein besonderes Highlight des Studiums.

Alle erforderlichen Informationen zum Bewerbungsverfahren für das Fellowshipmodell finden Sie auf der Webseite der SCMT- Steinbeis University Berlin.



Webseite zum Studiengang:
SCMT – Business Administration

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
 


SRH Riedlingen