RFH Neuss – Marketing and Communications Management

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

RFH NeussDieser duale Studiengang richtet sich an alle, die eine Karriere in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, in Werbe-, PR- und Event-Agenturen und in den Medien anstreben. Hierfür werden den Studierenden die verschiedenen Instrumente des Marketings und die vielfältigen Möglichkeiten, die das Internet dafür anbietet, beigebracht. Darüber hinaus stehen die Konzeption und Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen, Social Media Monitoring, strategische Web 2.0 Beratung, Online PR, Community Management, Campaigning, Kommunikationskompetenz sowie Marken-Know-How auf dem Lehrplan. Während des Studiums eignen sich die Interessenten ein breites kommunikatives, informationstechnisches und betriebswirtschaftliches Basiswissen an, um erfolgreich umfassende Konzepte und Strategien für Marketingkampagnen und die Kommunikation im Web zu entwickeln.

Die Lernorte Hochschule sowie Unternehmen, Werbe-, PR- oder Event-Agenturen werden von sich abwechselnden, dreimonatigen Theorie- und Praxisphasen miteinander organisatorisch und inhaltlich verbunden, was eine problemlose Kombination von Ausbildung und Studium gewährleistet.



Studienkonzept:
Studierende, die Wirtschaftsingenieurwesen an der RFH Neuss dual studieren wollen, können dies in einem ausbildungsintegrierten oder praxisintegrierten Studienmodell verwirklichen. Wer einen zusätzlichen Berufsabschluss mit IHK-Prüfung anstrebt, wird an der RFH Neuss auf die Prüfung vorbereitet. Ein zusätzlicher Besuch der Berufsschule entfällt.



Studienverlauf:
Dual studieren an Hochschule NeussDas duale Studium dauert sieben Semester, wobei pro Semester jeweils abwechselnd drei Monate an der Hochschule und drei im Unternehmen verbracht werden sollen.

Im 7. Semester haben die Studierenden die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen. Aus den folgenden Wahlfachmodulen müssen zwei belegt werden.

Wahlfachmodul I: Creative Issues in MCM

  • Storeplanning und Design
  • Produktdesign
  • Fotografie und Film
  • Schreiben
  • Designtheorie
  • Kunstgeschichte
  • Architekturgeschichte
  • Literaturgeschichte

Wahlfachmodul II: Management Issues in MCM

  • Quality Management
  • Wirtschaftspsychologie
  • Consulting
  • Marketingcontrolling
  • Global M&C Networks
  • Eventmanagement

Wahlfachmodul III: Structural Issues in MCM

  • Medienwirtschaft
  • Marketing- und Werbewirtschaft
  • Corporate Identity and Image
  • Financial Markets and Investor Relations
  • Kulturwirtschaft und CSR
  • Corporate Crises Communication


Besonderheiten des Studiengangs:
Hochschule Neuss duales StudiumEin duales Studium an der RFH Neuss bietet die Chance, zwei qualifizierte Abschlüsse in der gleichen Zeit zu erwerben. Absolventen haben so deutlich bessere Aussichten auf eine erfolgreiche Karriere in Unternehmen, auch weil durch das duale Studium dem Arbeitgeber die eigene Motivation und Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden kann.

Die Vorbereitungen für die IHK-Prüfungen beginnen direkt nach Start des Studiums und enden im vierten Semester mit dem Repetitorium. Für die IHK-Prüfungsvorbereitung erhöht sich der Workload für Studierende um jeweils 24 Unterrichtseinheiten in den ersten vier Semestern und um 40 Unterrichtseinheiten im fünften Semester. Dafür entfällt die Verpflichtung zur Berufsschulunterrichtteilnahme.

Zugangsvoraussetzungen:
Abitur, Fachhochschulreife oder staatlich anerkannter, vergleichbarer Abschluss, beispielsweise:

  • Mittlere Reife + zweijährige höhere Handelsschule+ i.d.R. einjähriger Berufspraxis
  • Mitlere Reife + Lehre + Berufspraxis
  • eine im Ausland erworbene gleichwertige Ausbildung (Einzelfallentscheidung)

Die Studiengebühren für duale Studiengänge an der RFH Neuss betragen 590,00€ pro Monat. Ob Sie die Studiengebühren selber tragen oder Ihr Arbeitgeber Sie dabei ganz oder in Teilen unterstützt, richtet sich nach Ihrer individuellen Situation.


Webseite zum Studiengang:
RFH Neuss – Marketing and Communications Management

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 



SRH Riedlingen