Privatuniversität Schloss Seeburg Betriebswirtschaft dual

Abschluss:
Bachelor of Science

Provadis Hochschule

Das Bachelor-Studium Betriebswirtschaftslehre versetzt die Absolventen in die Lage, innerhalb eines Unternehmens relevante wirtschaftliche Entscheidungen unter Berücksichtigung elementarer ökonomischer Aspekte zu treffen. Nach dem berufsbegleitenden Studium sind Sie auf die zahlreichen Anforderungen eines Betriebswirtes innerhalb der verschiedenen Unternehmen und Konzerne exzellent vorbereitet. Egal ob im Marketing, Personalmanagement, strategisches Management, Controlling oder Vertrieb. Daneben erwerben Sie während des Studiums auch zahlreiche soziale und persönliche Schlüsselkompetenzen, die Sie in Ihrer Karriere weiterbringen können.


Studienverlauf:
Provadis Hochschule Duales Studium

Das sechs Semester umfassende Studienprogramm gliedert sich in verschiedene Phasen. Im ersten Teil des berufsbegleitenden Konzepts werden die wesentlichen Grundlagen vermittelt. Hier stehen Themen wie Grundlagen der Wirtschaftsmathematik, Buchführung und Bilanzierung, Grundlagen der Betriebswirtschaft oder Grundlagen der Volkswirtschaftslehre auf dem Stundenplan. Im weiteren Verlauf des Studiums geht es u.a. um Themen wie Marketing, Controlling, Investition und Finanzierung und Produktion. Schließlich hat jeder Studierende die Möglichkeit der eigenen Schwerpunktsetzung.

Studienschwerpunkte:
Hier ein kleiner Überblick, über die möglichen Schwerpunktthemen:

  • Markenbildung, Corporate Identity & Mediaplanung
  • Unternehmensethik, Daten und Verbraucherschutz
  • Rechtliche Grundlagen des eBusiness
  • Social Media und Mediaplanung
  • Strategische Marktanalysen
  • Strategische Unternehmensführung



Besonderheiten des Studiengangs:

  • Berufsbegleitendes Studium
  • Gut strukturiertes und adäquat aufbereitetes Online-Lernangebot
  • Exklusives Lernumfeld
  • Kleine Lerngruppen
  • Große Auswahl an Schwerpunktthemen
  • geringe Präsenzephasen


Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Zulassungsvoraussetzung ist der Besitz der allgemeinen Universitätsreife (Matura) oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss, etwa das deutsche Abitur.
Die Studiengebühren betragen € 390,- monatlich, zzgl. einer einmaligen Einschreibegebühr von € 290,- und einer einmaligen Prüfungsgebühr von € 250,-.



Webseite zum Studiengang:
Privatuniversität Schloss Seeburg – Betriebswirtschaftslehre

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 



SRH Riedlingen