NORDAKADEMIE – Betriebswirtschaftslehre

Abschluss:
Bachelor of Science

Sie möchten BWL studieren, aber nicht auf die Praxis im Unternehmen verzichten? Dann ist der duale Studiengang Betriebswirtschaftslehre der NORDAKADEMIE genau das richtige für Sie.



Studienkonzept:
Während der 7-semestrigen Gesamtdauer des dualen Studiums wechseln sich Theorie und Praxis blockweise ab. Die Studierenden sind jeweils ca. 13 Wochen pro Halbjahr für ihre Ausbildung im Betrieb und 10 Wochen pro Halbjahr zum Studium an der NORDAKADEMIE. Passende Unternehmen finden sich über die Partnerliste der Nordakademie oder können auch unabhängig angesprochen werden.



Studienverlauf:
NordakademieIn den ersten vier Semestern liegt der Schwerpunkt auf dem Erwerb betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse. Die werden um Kenntnisse in Kostenrechnung, Wirtschaftsinformatik und -recht ergänzt.

In den Semestern 5-7 können die Studierenden sich durch die gezielte Wahl von Wahlpflichtinhalten und Vertiefungsfächern spezialisieren. Zudem ist es möglich, ein Auslandssemester zu absolvieren.

Während des gesamten Studiums können die Studierenden im Rahmen von Sprachkursen ihre Fremdsprachenkompetenzen verbessern. Im „Studium Generale“ bietet die Hochschule Seminare zu verschiedenen Themenbereichen wie Persönlichkeitsentwicklung, Rhetorik oder EDV, um Berufs- und Karrierechancen zu verbessern.



Studienschwerpunkte:
Nordakademie StudiumDie fachliche Ausrichtung legt den Schwerpunkt auf die Industriebetriebslehre und die BWL des Handels. Es stehen folgende Vertiefungsrichtungen zur Auswahl:

  • Marketing
  • Logistik / Operations-Management
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Human Ressource Management
  • International Management



Besonderheiten des Studiengangs:
Mit dem Abschluss Bachelor of Science eröffnen sich für Sie vielseitige Einsatzbereiche in der gesamten Wirtschaft. Nach erfolgreichem Abschluss des dualen Studiums sind Sie in der Lage, innerhalb kurzer Zeit dispositive Verantwortung zu übernehmen und komplexe Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Sie können bereits mit der Wahl Ihres Ausbildungsbetriebes bestimmen, in welche Richtung Sie gehen möchten.

Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Wenn Sie sich für ein Studium an der NORDAKADEMIE bewerben wollen, ist der erste Schritt ein Auswahltest. Gemeinsam mit den beteiligten Kooperationsunternehmen hat die NORDAKADEMIE ein einheitliches Auswahlverfahren erarbeitet. Nach Bestehen des Auswahlverfahrens absolvieren Sie das Bewerbungsverfahren bei den Kooperationsunternehmen Ihrer Wahl.

Die Studiengebühren übernehmen die Ausbildungsunternehmen.


Webseite zum Studiengang:
NORDAKADEMIE – Betriebswirtschaftslehre

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


SRH Riedlingen