IUBH Duales Studium – Betriebswirtschaftslehre (BWL) – Dual

Abschluss:
Bachelor of Arts

Die Welt der Betriebswirtschaft ist sehr spannend und vielseitig. Unternehmen aus dem In- und Ausland sind stets auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften, die ihnen dabei helfen können, sich am Markt zu behaupten oder die Markposition auszubauen.

Das duale Studium BWL mit dem Abschluss zum Bachelor of Arts (B.A.) bereitet Sie in 7 Semestern intensiv auf solche Tätigkeiten vor. Der Vorteil: Sie erlernen hierbei nicht nur den theoretischen Teil der Materie, sondern können dieses Wissen auch in einem Praxisunternehmen umsetzen. Das macht Sie zu einer begehrten Arbeitskraft sowohl während des Studiums, als auch danach. Sie erwerben im Rahmen dieses dualen Studienmodells Kenntnisse rund um das Feld der BWL und haben im späteren Verlauf sogar die Möglichkeit, sich auf bestimmte Themenbereiche zu spezialisieren. Auch Unternehmen profitieren von diesem Studienmodell, da sie sich so frühzeitig die Dienste kompetenter Mitarbeiter sichern können.
 
Studienorte: Berlin | München | Düsseldorf | Erfurt | Frankfurt a.M. | Hamburg

 
Studienkonzept:
Das duale Studium Betriebswirtschaftslehre an der IUBH ist ein praxisintegrierender Studiengang. Das Studium findet im wöchentlichen Wechsel zwischen Hochschule und Praktikumsunternehmen statt. Bei der Suche nach einem passenden Praxispartner unterstützt Sie die IUBH.

 
Studienverlauf:
Das duale Konzept basiert sowohl auf der Vermittlung von theoretischem Wissen als auch auf dem Anwenden dieses Wissens in einem Praxisbetrieb. Wenn Sie noch nicht über einen entsprechenden Betrieb verfügen, kann die IUBH Sie bei diesem Vorhaben unterstützen. Das Studium kann im Wintersemester an den Standorten Düsseldorf, München und Erfurt aufgenommen werden. Die Unterrichtseinheiten an der IUBH und die praktische Arbeit im Unternehmen finden im wöchentlichen Wechsel statt. Dieses Konzept hat den Vorteil, dass Sie das theoretisch erworbene Wissen aus der Studienwoche direkt in der Praxiswoche anwenden können. Das duale Studium ist auf insgesamt sieben Semester angelegt.

Auf dem Unterrichtsplan stehen hierbei diverse Themen rund um die Betriebswirtschaftslehre. Sie erlernen nicht nur die BWL-Grundlagen, sondern werden auch in Bereichen wie zum Beispiel VWL, Recht, Sprachen oder Sozialkompetenzen fitgemacht. Im weiteren Verlauf des Studiums können Sie gezielt Schwerpunkte auswählen, um sich somit auf den von Ihnen favorisierten Berufszweig vorzubereiten. Hierzu zählen unter anderem Accounting & Controlling, Logistik-Management und der Punkt Steuerberatung.


Im Rahmen des Studiums lernen sie unter anderem folgende Themenbereiche kennen:

  • Grundlagen der BWL, VWL
  • Sprachen
  • Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Diverse Vertiefungsschwerpunkte wie etwa Logistik-Management, Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung



Schwerpunkte wahlweise:

  • Accounting & Controlling
  • Immobilienmanagement
  • Logistikmanagement
  • Industriemanagement
  • Steuerberatung
  • Wirtschaftsprüfung

Am Ende verfassen Sie die Bachelor-Thesis.



Alle Vorteile des dualen Studium auf einen Blick:

  • Sie erwerben umfangreiche Praxis- und Berufskenntnisse im Unternehmen.
  • Sie profitieren von einer optimalen Einbindung in betriebliche Strukturen, Arbeitsweisen und Projektabläufe.
  • Sie trainieren wichtige Schlüsselqualifikationen in der Praxis.
  • Sie studieren in kleinen Studiengruppen mit persönlicher Atmosphäre.
  • Sie erhalten einen staatlich und international anerkannten Abschluss.


Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:

  • Abitur, Fachabitur, Meister, staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt, Qualifizierte Berufstätige
  • Bewerbungsfrist: 31. August (WS)
  • Studienbeginn: 1. Oktober (WS)

Die Studiengebühren werden monatlich von Ihrem Praxisunternehmen übernommen.



Webseite zum Studiengang:
IUBH Duales Studium – Betriebswirtschaftslehre (BWL) – Dual

SRH Riedlingen