Steinbeis-Transfer-Institut ISW Business School Freiburg – Hotel- und Tourismusmanagement

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

STI ISW FreiburgDas Projekt-Kompetenz-Studium am Steinbeis-Transfer Institut ISW Business School Freiburg setzt auf eine konsequente Praxisausrichtung und ein solides wissenschaftliches Fundament.

Sie werden vorbereitet auf die Anforderungen einer sich schnell wandelnden international vernetzten Branche. Das Schwerpunktstudium Hotel- und Tourismusmanagement ist eine Vertiefung im Bachelor-Studiengang Leisure Industries.


Studienverlauf:
Die Studienzeit beträgt in der Regel sieben Semester. Sie umfasst 6 Semester Studium und Praxisphase sowie ca. 3 weitere Monate Thesisarbeit. Während des Studiums bearbeitet jeder Studierende ein mit einem beteiligten Unternehmen vereinbartes Projekt. Die Projektphasen von je 6 Monaten liegen im 2. und 3. Studienjahr.

Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.


Studieninhalte:
Curricular kennt das Studium vier Ebenen, die eng miteinander verzahnt sind:

  • 1. Hotel- und Tourismus-Wissenschaften
  • 2. Wirtschaft / Management / Projekte
  • 3. Kommunikation und Sprachen
  • 4. Praxisphasen

Mit einem Angebot von bis zu drei Fremdsprachen legen wir großen Wert auf interkulturelle Kompetenz. Schlüsselqualifikationen wie EDV im H&T-Management, Projekt- und Eventmanagement sowie Rhetorik und Kommunikation ergänzen die spezifischen Lehrinhalte. Ein relevanter Teil der Seminare und Vorlesungen wird auf Englisch abgehalten.


Studienschwerpunkte:

  • Mikro- und Makroökonomie
  • Management im Hotel und Tourismus
  • Destinationsmanagement
  • spezielle Leistungsbereiche des Hotel- und Tourismusmanagement wie Sport und Wellness
  • Ökologie im Hotel- und Tourismusmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Reiseverkehrsgeographie
  • Tourismuspolitik
  • Branchenspezifisches Recht



Projektkompetenz:
Während des Studiums werden sogenannte Projekte erarbeitet. Ziel der Projektarbeit ist eine praxisbezogene Anwendung der Studieninhalte. Das Projekt-Kompetenz-Studium verknüpft konsequente Praxisausrichtung mit einem soliden Wissen-schaftlichen Fundament. Es ist die Weiterentwicklung des dualen Hochschulgedankens: Verbindung von Theorie auf universitärem Niveau mit projektbezogener Berufspraxis.

Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:

Zugangsvoraussetzungen:
Abitur oder Fachhochschulreife + 2 Jahre Berufserfahrung
Für Bewerberinnen mit zweijähriger Berufserfahrung ist ein Einstieg nach dem Vorsemester möglich. Studienbeginn ist dann zum Sommersemester, die Studienzeit beträgt in diesem Fall 6 statt 7 Semester.

Studiengebühren:
Studiengebühren € 22.850,00.

  • 42 Monatsraten à € 544,05
  • Anmeldegebühr € 380,00
  • Prüfungsgebühren/Semester je € 240,00
  • Thesisbetreuung Abschlusssemester € 400,00

Eine Streckung der monatlichen Studiengebühren über einen längeren Zeitraum ist möglich.



Webseite zum Studiengang:
STI ISW Freiburg – Hotel- und Tourismusmanagement

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
 


SRH Riedlingen