ISM – Betriebswirtschaft Logistik Management

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

ISM BWLDas duale Studium Logistik bringt den Studierenden die Steuerung und Optimierung von Logistikprozessen bei, die für einen effizienten Einsatz von Warenbeständen, technischen Einrichtungen, Fuhrparks, Fahrzeugflotten sowie Immobilien benötigt werden.

Der Studiengang ist optimal für alle, die in der weltweit wachsenden Branche der Logistik Fuß fassen wollen. Hier wird man sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auf die beruflichen Herausforderungen vorbereitet, zum Beispiel für den reibungslosen Ablauf von Warenströmen sowie eine effiziente und ökologisch nachhaltige Steuerung solcher Prozesse. Absolventen des Bachelors Betriebswirtschaft mit Fokus auf Logistik Management verfügen über umfassendes Know-how über logistische Prozesse und Problemstellungen für alle gängigen Verkehrsträger, ob Schiene, Straße, Wasser oder Luft.

Studienorte: Köln, Dortmund



Studienkonzept:
ISM BWLDas duale Bachelorstudium bietet einen perfekten Spagat zwischen erster praktischer Erfahrung im Unternehmen und gleichzeitiger akademischer Ausbildung. Im Wechsel finden hier drei Monate Praxisphase im Unternehmen und drei Monate Vorlesungszeit statt. Der stetige Wechsel ermöglicht die gelernte Theorie direkt in der Praxis anzuwenden. Workshops und Exkursionen ergänzen die eigenen Praxiserfahrungen.

Die Praxisphase wird entweder als „Langzeit-Praktikum“ oder als Berufsausbildung durchgeführt.
In beiden Fällen sind die Studierenden über die gesamte Dauer des Studiums beim selben Unternehmen. Studierende, die eine Ausbildung in das duale Studium einbinden, erwerben parallel einen weiteren Abschluss, zum Beispiel als Kaufmann/frau für Logistik. Die Vorbereitung für die IHK-Prüfung wird durch die ISM mit einem letzten Vorbereitungskurs kurz vor der IHK-Abschlussprüfung unterstützt. Ein zusätzlicher Berufsschulunterricht ist somit nicht erforderlich.



Studienverlauf:
ISM BWLDer duale Studiengang „Betriebswirtschaft Logistik Management“ kann an der ISM in Köln oder Dortmund studiert werden und dauert insgesamt 6 Semester inklusive eines verpflichtenden europäischen Auslandssemesters im vierten Halbjahr. Die Lernphasen finden jeweils drei Monate am Stück statt und wechseln mit den dreimonatigen Praxisphasen im Kooperationsunternehmen.

Studienschwerpunkte:

1. Semester: BWL 1+2, Quantitative Grundlagen 1, Business English 1, Persönliche & soziale Kompetenzen 1, Logistikprozesse und Strukturen

2. Semester: BWL 3, VWL 1, Quantitative Grundlagen 2, Recht, Business English 2, Persönliche & soziale Kompetenzen 2, Transport & Verkehr

3. Semester: BWL 4+5, VWL 2, Wirtschaftsprivatrecht, Business English 3, Persönliche & soziale Kompetenzen 2, Lager & Lagerhaltung

4. Semester: verpflichtendes europäisches Auslandssemester

5. Semester: General Management (engl.), Handelslogistik, Internationale Wirtschaft, E-Commerce

6. Semester: Beschaffung & Produktion, Supply Chain Management, Logistik Consulting, BACHELORARBEIT


Besonderheiten des Studiengangs:

  • Der Unterricht findet zum Teil auf Englisch statt (General Management).
  • Ein Auslandssemester im europäischen Ausland ermöglicht erste internationale Erfahrungen.
  • Die Hochschule unterstützt die Bewerber schon vor dem Studium bei der Suche nach einem Praxispartner und bietet ebenfalls Bewerbercoaching an.


Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur bzw. Allgemeine Fachhochschulreife oder Mittlere Reife
  • Teilnahme an einer Eignungsprüfung


Studiengebühren:

  • Studiengebühren pro Monat: 590,- Euro
  • Immatrikulationsgebühren: 354,- Euro
  • Thesisgebühren: 300,- Euro

Diese o.g. Gebühren werden meistens vom Partnerunternehmen übernommen.



Webseite zum Studiengang:
ISM – Betriebswirtschaft Logistik Management

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 


SRH Riedlingen