Hochschule für angewandtes Management – Tourismus- & Hotelmanagement

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Logo HAMDer Boom in der Tourismus- und Hotelbranche hält seit einigen Jahren an. Gleichzeitig hat sich dieser Wirtschaftszweig immer weiter differenziert. Da kann es nicht verwundern, dass gleichsam der Bedarf an gut ausgebildeten Führungskräften steigt, die marktorientierte Fachkenntnis und betriebswirtschaftliches Know-how auf sich vereinigen und in der Lage sind, in einem Betrieb die branchenspezifischen Herausforderungen der Tourismusindustrie in den kommenden Jahren zu meistern.

Die Studierenden profitieren hier in hohem Maß von dem dualen Studienkonzept, das eine berufliche Ausbildung mit dem Studium verbindet. Aufgrund der engen Verknüpfung von Theorie und Praxis, können die Absolventen schon nach Abschluss des Studiums bei potentiellen Arbeitgebern mit wertvoller und gesuchter praktischer Erfahrung aufwarten. Karriere-Chancen bieten sich nach Abschluss des Studiums unter anderem in den Bereichen: Hotelunternehmen, Reiseveranstalter, Reiseagenturen, Tagungs- und Kongressveranstalter und der Wellnessbranche.



Studienverlauf:HAM dual Studieren
Während des ersten Abschnittes im Studium werden mit einführenden und großteilig betriebswirtschaftlichen Seminaren die Grundlagen gelegt. Im weiteren Verlauf stehen dann branchenspezifische Vertiefungen auf dem Stundenplan. Auch der Erwerb von s.g. Soft-Skills kommt nicht zu kurz: „Präsentation und Kommunikation“ werden genauso behandelt wie „Business-Englisch“. Das Studium wird mit dem Verfassen der Bachelor-Thesis beschlossen.



Studienschwerpunkte:
Hier ein Auszug von im Studium vorgesehenen Studienschwerpunkten:

  • Geschäftsmodelle im Tourismus
  • Event- & Kongressmanagement
  • Besonderheiten Gesundheits- & Wellnessbranche
  • eTourism
  • Hotelentwicklung & Fieldmanagement
  • Guest Relation


Besonderheiten des Studiengangs:

  • Duales Studium
  • Semi-Virtueller Studiengang
  • Hoher Praxisbezug
  • Kleine Lerngruppen
  • Individuelles duales Studienkonzept



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Voraussetzung für den Studiengang Tourismus- & Hotelmanagement ist eine Hochschulzugangsberechtigung gemäß Qualifikationsverordnung.


Webseite zum Studiengang:
Hochschule für angewandtes Management – Tourismus- & Hotelmanagement

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 


SRH Riedlingen