Europäische Fachhochschule (EUFH) – Chemiemanagement

Abschluss:
Bachelor of Science

Europäische FachhochschuleSie sind fasziniert von Reagenzgläsern, Bunsenbrennern und Petri-Schalen und haben auch Spaß an chemischen Formeln? Mit dem dualen Bachelor Chemiemanagement an der EUFH eignen Sie sich einen sehr zukunftsträchtigen Kompetenz-Mix zwischen Management, Technik und Chemie an, der ihnen nach dem Bachelor beste Berufschancen eröffnet.

Das duale Studium Chemiemanagement bietet Studierenden spannende Studieninhalte, mit denen sie schon früh die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können. Dazu verknüpft der Studiengang tiefgreifendes Chemiewissen mit betriebswirtschaftlichen und technischen Kenntnissen, die den Einstieg in das Management von Chemieunternehmen sehr erleichtern.



Studienkonzept:
Das duale Studium an der EUFH findet als Blockmodell statt. Hierbei verbringen die Studierenden 12 bis 13 Wochen an der Hochschule und anschließend 13 bis 14 Wochen im Unternehmen. Die Praxiszeit können als Ausbildung mit IHK-Abschluss oder Training-on-the-Job in einem Unternehmen oder durch mehrere Praktika in unterschiedlichen Unternehmen absolviert werden.


Studienverlauf:
Das duale Studium Chemiemanagement ist auf eine Studienzeit von 7 Semestern ausgerichtet und besteht aus einem viersemestrigen Basis- und anschließenden Hauptstudium. Im Basisstudium stehen Grundlagenfächer aus den Bereichen Chemie und Betriebswirtschaft auf dem Studienplan.

Später im Hauptstudium kann man sich dann zwischen den zwei Spezialisierungen Sales Engineering und Operations Management entscheiden. Im Sales Engineering geht es um Marketing und Vertrieb von (chemischen) Produkten, im zweiten Schwerpunkt geht es z.B. um die Planung und Steuerung von Produktionsprozessen.



Besonderheiten des Studiengangs:
Europäische Fachhochschule

  • Die EUFH hat Ihren Hochschulstandort inmitten einer bedeutenden Chemieregionen Europas
  • Durch den Mix aus Chemie- und Managementkenntnissen bereitet man sich auf einen sehr nachgefragten Beruf vor
  • Unter anderem ist ein einwöchiges Chemie-Praktikum, bei dem sie den Laptop beiseite stellen und sich voll und ganz auf die Arbeit rund ums Reagenzglas konzentrieren, im Studium integriert


Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen sollten Sie außerdem mitbringen.


Webseite zum Studiengang:
Europäische Fachhochschule – Chemiemanagement

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
 



SRH Riedlingen