BiTS Hochschule – BWL & Steuern

Abschluss:
Bachelor of Science (B. Sc.)

Allgemeine Beschreibung:Bits
Der duale und ausbildungsintegrierte Studiengang BWL & Steuern richtet sich an Studieninteressenten, die eine Karriere z.B. als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder innerbetrieblicher Steuerexperte planen. Der Lehrplan ist direkt auf das Berufsbild abgestimmt und vermittelt alle wesentlichen Kenntnisse aus den Bereichen Steuern, Wirtschaftsprüfung und Recht.
Mögliche Berufsbilder nach dem Studium sind unter anderem:

  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Unternehmensberater
  • Interne Abteilungen (Steuern, Bilanzen, o.ä.) in Unternehmen



Studienverlauf:
Das duale Studium BWL & Steuern ist auf eine Regelstudienzeit von 8 Semestern ausgelegt.
In den Semestern 1-5 sind die Studierenden pro Woche einen Tag an der BiTS Hochschule, einen Tag an der Kaufmannsschule I Hagen und drei Tage im Betrieb. In den Semestern 6-8 sind die Studierenden dann zwei Tage an der BiTS und drei Tage im Betrieb.

Die Kernkompetenzen Buchführung, Bilanzierung und Steuern werden in den Semestern 1-5 überwiegend an der Berufsschule (zur Vorbereitung auf den Abschluss der Ausbildung zum/r Steuerfachangestellten) behandelt.
An der BiTS Hochschule werden diese Inhalte konsequent weitergelehrt. Dabei wird großer Wert auf eine sinnvolle Verzahnung der Lehrinhalte von Berufsschule und Studium gelegt, so dass Themen weder doppelt behandelt noch ausgelassen werden.

Zu den Pflichtmodulen gehören (Auswahl):

  • Steuern, z.B. Bilanz- & Umsatzsteuerrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Wirtschaftsprüfung, z.B. Annual Statements & Auditing, Rating
  • Prüfungswesen und –durchführung, Business Valuation
  • Recht, z.B. Wirtschaftsprivatrecht, Unternehmensrecht, Verfahrensrecht
  • Konzernrechnungslegung & Bilanzanalyse
  • Steuerplanung & -gestaltung



Studienschwerpunkte:
Es kann ein Wahlmodul aus den drei angebotenen Richtungen gewählt werden:

  • Controlling
  • Finance
  • Corporate Management

Besonderheiten:

  • Der Studiengang wurde in enger Abstimmung mit der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe und der Kaufmannsschule I in Hagen konzipiert. Dadurch sind die Inhalte eng miteinander verzahnt und bauen aufeinander auf.
  • 2 Abschlüsse in einem: Nach 2,5 Jahren einen Ausbildungsabschluss und weiteren 1,5 Jahren einen Studienabschluss erlangen.
  • Nach einem Studium mit Bachelorabschluss verkürzt sich der berufspraktische Zeitraum für die Steuerberaterprüfung auf 3 Jahre, für das Wirtschaftsprüferexamen auf 4 Jahre.
  • Internationale Ausrichtung der Hochschule im Laureate Netzwerk


Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Sie können sich bereits ein Jahr im Voraus für den gewünschten Semesterstart bewerben. Bewerbungsschluss für das Wintersemester ist der 25. September eines jeden Jahres. Der Unterricht in der Berufsschule sowie die Ausbildung in der jeweiligen Kanzlei beginnen zum 01.08. eines jeden Jahres. Die Vorlesungen beginnen zum 01.10.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Online-Bewerbung
  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife inkl. praktischer Teil
  • Bestehen des Aufnahmetests
  • Persönliches Bewerbungsgespräch
  • Fundierte Englischkenntnisse
  • Vorliegen eines Ausbildungsvertrages

Es gibt keine NC (Numerus Clausus) Beschränkung.

In Ausnahmefällen ist ein Studium auch ohne die allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife möglich. Erforderlich sind mindestens drei Jahre Berufserfahrung und eine zweitägige Zugangsprüfung, die Sie vor Aufnahme Ihres Studiums absolvieren müssen. Für diesen Weg ist ein Mindestalter von 22 Jahren erforderlich.

Kosten: 395 Euro pro Monat



Webseite zum Studiengang:
BiTS – BWL und Steuern

 
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
 


SRH Riedlingen