2,5 Mrd. Unterstützung für duale Hochschulen und Studenten

« zurück zu den News

Im vergangenen Jahr haben Unternehmen 2,5 Milliarden Euro aufgewendet, um duale Studenten und duale Hochschulen finanziell zu untertsützen.

Das Ergebnis einer gemeinsamen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft zeigt, dass duale Hochschulen und deren Studierende im vergangenen Jahr von Unternehmen mit einer Gesamtsumme von 2,5 Milliarden Euro unterstützt wurden. Im Vergleich zu einer Erhebnung aus dem Jahr 2009 ist das eine Steigerung um 15 Prozent.

Auch die Anzahl der dual Studierenden ist seit dem Jahr 2009 stark gestiegen – genau genommen um 32 Prozent. Derzeit studieren 65.000 junge Menschen in Deutschland im dualen System.

Ebenfalls kann dem Ergebnis der Studie entnommen werden, dass Unternehmen unter bestimmten Voraussetzungen bereit sind, ihr Engagement noch weiter auszubauen. HIerzu zählt vor allem, dass das Studium insgesamt ein höheren Praxisbezug erhält und die Studienmöglichkeiten für Berufstätige steigen.

FOM
SRH Riedlingen