Neue Fachrichtung Hygiene Design an der THM StudiumPlus

Die Technische Hochschule Mittelhessen StudiumPlus bietet ab dem Wintersemester 2014/2015 den neuen Schwerpunkt Hygiene Design im dualen Ingenieurstudium an.

Entwicklung des neuen Schwerpunkts

In Kooperation mit diversen Unternehmen sowie dem IHK-Verbund Mittelhessen entstand die neue Fachrichtung des Studiengangs Ingenieurwesen. Ab diesem Herbst kann man Hygiene Design am Standort Biedenkopf als Schwerpunkt auswählen. In der Region Biedenkopf sind viele Maschinenbauunternehmen der Nahrungsmittel-und Pharmabranche angesiedelt.

Aufbau des Studiums

Das Grundstudium orientiert sich an einem regulären Grundstudium des Maschinenbaus. Daran schließt das Schwerpunkt-Studium an. Während der Vertiefung erlernen die Studierenden spezielle Kenntnisse u.a. aus der Mikrobiologie, der hygienischen Gebäudeausstattung und Prozesstechnik sowie der Maschinensicherheit und der elektrischen Antriebe. So erlangen die Studenten des Hygiene Design Studiengangs Kenntnis darüber, wie sie die Oberflächen und Materialien der Maschinen so einsetzen, dass diese bei der Produktion und der Verpackung von Lebensmitteln die höchsten Ansprüche der Hygiene erfüllen.

Mehr Infos

Zusätzliche Informationen gibt es auf der Seite der THM StudiumPlus.

Noch keine Ahnung, welche Studienrichtung für dich die Richtige ist? In unserer Datenbank findest du alle Studienbereiche, die dual angeboten werden.

Freie duale Studienplätze per Mail

Freie duale Studienplätze per Mail?
Wir schicken dir jeden Freitag eine Übersicht der neuen freien dualen Studienplätze - natürlich kostenlos!

SRH Riedlingen