EBC-Campus in Oberhausen verschiebt Eröffnung

Die EBC kann den Campus in Oberhausen noch nicht verwirklichen. Fehlende Kooperationsunternehmen sind der Grund dafür.

Hintergrund

Die EBC Hochschule hatte diesen September geplant, einen weiteren Campus in Oberhausen als Standort zu eröffnen. Das praxisnahe duale Studium „Tourismus- und Eventmanagement“ kann jedoch aufgrund von zu wenigen Partnerunternehmen dieses Jahr noch nicht angeboten werden.

Gründe

An der Nachfrage der Bewerber liegt es nicht – etwa 70 Studieninteressierte wollten den Campus in Oberhausen als Ihren Studienort für den Studiengang „Tourismus- und Eventmanagement“ wählen. Leider fanden sich nicht genug Unternehmen, die den Studierenden der EBC in ihrem Unternehmen die Praxis des Tourismus- und Eventmanagements vermitteln. Anstatt den benötigten 20 Betrieben (langfristig werden 100 benötigt), waren nur sieben für die Aufnahme von Studenten bereit.

Die Marketingabteilung der EBC erklärt die geringe Anzahl von Praxispartnern unter anderem damit, dass duale Studiengänge in der Region zu unbekannt sind und dass es vor allem für kleine Betriebe problematisch sei, dass die Studenten während ihren Theoriephasen nicht in den Betrieben arbeiten können.

Wie geht es weiter?

Nun heißt es, dass 2015 das Jahr für den EBC-Campus in Oberhausen werden soll. Welche Standorte und dualen Studiengänge die EBC anderweitig anbietet, findest du auf der Website der Hochschule.

Noch keine Ahnung, welche Studienrichtung für dich die Richtige ist? In unserer Datenbank findest du alle Studienbereiche, die dual angeboten werden.

FOM
SRH Riedlingen