Duales Wirtschaftsstudium zum WS 15/16 in Bocholt

Die Westfälische Hochschule reagiert auf die Nachfrage der Studieninteressierten und bietet ab dem Wintersemester 2015/2016 einen dualen Studiengang im Bereich der Wirtschaft an. Damit wird der Campus in Bocholt im nächsten Jahr einen weiteren dualen Studiengang anbieten können.

Das bisherige duale Studienangebot in Bocholt (Angewandte Elektrotechnik, Bionik, Informatik.Softwaresysteme und Mechatronik) wird nächstes Jahr durch den Wirtschaftsstudiengang erweitert. Der duale Studiengang Wirtschaft ermöglicht zum einen das Studium der Wirtschaft, zum anderen aber auch eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/Industriekauffrau oder zum/zur Kaufmann oder der Kauffrau für Büromanagement.

Wie ist das Studium aufgebaut?

In den ersten zwei Jahren des Studiums gehen die Studierenden zwei Tage pro Woche zur Hochschule und die übrigen drei Tage verbringen sie in ihren Praxisunternehmen. Ab dem dritten Studienjahr verläuft das duale Studium so, dass die Theorie- und Praxisphasen in regelmäßigen Abständen wechseln. Nach acht Semestern dualem Studium und der Anfertigung einer Bachelorarbeit sind die Studenten mit dem Titel „Bachelor of Arts“ abgeschlossen.

Was heißt das für mich?

Falls du nächstes Jahr in Westfalen Wirtschaft studieren möchtest, bietet sich mit dem dualen Studium Wirtschaft der Westfälischen Hochschule am Campus Bocholt eine neue Möglichkeit an. Auf der Seite der Westfälischen Hochschle bekommst du weitere Infos!

Noch keine Ahnung, welche Studienrichtung für dich die Richtige ist? In unserer Datenbank findest du alle Studienbereiche, die dual angeboten werden.

FOM
SRH Riedlingen